Institut für Kunststofftechnik

Lehre

Die Lehre am Institut für Kunststofftechnik dient der wissenschaftlich fundierten Übermittlung der durch die Forschung gewonnen Erkenntnisse. So bietet das IKT aktuell gehaltene Vorlesungen, Übungen und Laborpraktika und bietet Studenten die Möglichkeit an aktuellen Forschungsthemen, sei es als studentische Hilfskraft oder im Rahmen einer Bachelor-, Studien- oder Masterarbeit mitzuwirken.

Sprechzeiten Studienbetreuung

Pfaffenwaldring 32, 2. Stock, Büro 2.07:
Montags: 14:00 - 16:00 Uhr   
Mittwochs: 14:00 - 16:00 Uhr 
 Freitags: 09:00 - 11:00 Uhr

Die akademische Lehre am Institut für Kunststofftechnik dient der wissenschaftlich fundierten Übermittlung der durch die Forschung gewonnen Erkenntnisse (Humboldt‘sches Bildungsideal). Dies wird sichergestellt nicht alleine durch stets aktuell gehaltene Vorlesungen, Übungen und Laborpraktika, sondern insbesondere durch Mitarbeit der Studenten an aktuellen Forschungsthemen, sei es als studentische Hilfskraft oder im Rahmen einer Bachelor-, Studien- oder Masterarbeit.

Studierende lernen im Rahmen des Moduls „Kunststofftechnik – Einführung und Grundlagen“ zunächst die gesamte Breite der Kunststofftechnik kennen. Im Rahmen des Masterstudiums können darauf aufbauend Inhalte aus den Bereichen Werkstofftechnik, Verarbeitungstechnik und Produktentwicklung ganzheitlich vertieft werden.

Studienbetreuung

Julia Resch
M. Sc.

Julia Resch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Philip Reitinger
M.Sc.

Philip Reitinger

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zum Seitenanfang